2011-10-20

Mal wieder...

... hat die Kranich-Saison begonnen. Seit ein paar Wochen kann man in Oppenwehe und anderen Teilen der Diepholzer Moorniederung Kraniche beobachten, und täglich werden es mehr. Leider nimmt auch die Zahl der Kranich-Touristen zu, was den Erfolg auf gute Bilder leider schmälert. Am letzten Sonntag waren eine gute Stunde vor Sonnenuntergang bereits alle Tiere aufgescheucht und Richtung Schlafplatz im Rehdener Moor vertrieben. Ein paar Aufnahmen sind aber doch zusammengekommen:



Vor zwei Wochen konnte ich auch zwei beringte Kraniche beobachten. Einer wurde im Deutschland markiert



der andere in Norwegen



Leider habe ich noch keine Rückmeldung über ihren genauen Lebenslauf erhalten. Der Mäusebussard von neulich wurde übrigens in diesem Sommer von Prof. Krüger (Universität Bielefeld) bei Melle markiert. Und ich würde auch gerne Naturfotografie mit einer Nikon D3x machen, aber dazu bräuchte ich auch das Einkommen eines Professors...

Einen ganz besonderen Kranich habe ich noch auf diesem Bild gefunden:



Zu den weniger erfreulichen Entwicklungen der letzten Zeit gehört, dass Google offensichtlich den RSS-Feed in Picasa kaputt gemacht hat. Wenn ich neue Bilder in Picasa hochlade, erscheinen sie nur noch sporadisch im Feed, und damit auch nur noch per Zufall auf meiner Album-Seite. Da ich keine Adresse gefunden habe, um Fehler an Google zu melden, blieb mir nur die Möglichkeit eines Postings im Picasa-Forum - das bisher keine brauchbaren Antworten gebracht hat. Dann muss ich wohl demnächst doch zu Flickr wechseln...

Kommentare:

Sebastian hat gesagt…

Google hat im Reader-Blog bekannt gegeben, dass andere Google-Dienste demnächst in Google-Reader besser integriert werden - ich glaube auch Picasa wurde dabei genannt.

Eventuell ist das ein Grund für die Funktionsstörungen im Feed.

Örn hat gesagt…

Ich hatte auch schon den Verdacht, dass das was mit der Einführung von Google+ zu tun hat. Da hat sich bei Picasa ja einiges geändert - sehr zum Ärger etlicher Altkunden.

Witzigerweise sind alle sechs Fotos vom letzten Wochenende wieder im Feed aufgetaucht. Mal schauen, ob das nur Zufall war...