2011-11-25

Wochenende-Ende

Auf dem Rasen zwischen Universität und Morgenbreede konnte man in der letzten Zeit wieder den Graureiher beobachten, der schon im letzten Jahr regelmäßiger Gast war. Bisher haben wir uns immer gefragt, warum er sich dort aufhält. Denn obwohl er die Grasfläche gemächlich abschreitet und offensichtlich nach Nahrung sucht, haben wir noch nie beobachtet, dass er dabei Erfolg hatte. Das hat sich heute geändert:



Er flog dann davon, die Maus immer noch auf halb acht hängend. Mahlzeit!

Kommentare:

Sebastian hat gesagt…

Ganz schön breit für ne Maus.

Ich find eher dass das wie ein Maulwurf aussieht... Auf der anderen Seite hab ich so viel Ahnung von Kleintieren wie vom Reiten... ;-)

Örn hat gesagt…

Wenn man am Handgelenk hängend aus dem Schnabel eines Vogels baumelt, dann verläuft die Figur schon mal... :)

Hmmm, nachdem ich nochmal etwas recherch... äh... bei Wikipedia nachgelesen habe, bin ich mir selber nicht mehr 100%ig sicher. Ich hatte Maulwürfe eigentlich immer als sehr schwarz in Erinnerung - woran das wohl liegen mag? Und unter der Rasenfläche dürfte eine ganze Maulwurfsfamilie zu Hause sein, nach der Zahl der Hügel zu urteilen.

Hier nochmal eine Vergrößerung des Vorfalls. Ich bleibe bei "Maus", denn ich kann weder die typische Schnauze noch die Grabschaufeln eines Maulwurfs erkennen.

Sebastian hat gesagt…

Ah mit der Großaufnahme wird's dann klar - das ist der Kopf der Maus der mich denken ließ dass das Ding zu breit ist - ich hatte mich schon gefragt wo der denn ist, hatte angenommen der wäre eventuell hinter dem Körper.

Ok Maus hat gewonnen :-)

Themenwechel. Kennst Du das Gerät hier schon?
http://www.theverge.com/2011/11/20/2574618/on-the-verge-001-clip-lytro-light-field-camera-demo

Wenn ich mir vorstelle dass Du in einem Feld stehst und einen Vogelschwarm fotografierst und danach _jeden_ einzelnen Vogel scharf stellen könntest...

Örn hat gesagt…

Hmm, das Video spielt nicht auf meinem Mac... Aber die Lytro hatte ich schon gesehen. Und der Effekt ist wirklich beeindruckend:

http://www.lytro.com/living-pictures/283

Aber zum einen ist die Auflösung wohl derzeit nicht so toll. Und das Design der Kamera ist doch etwas gewöhnungsbedürftig...